Gelöschte Facebook Nachrichten ganz einfach wiederherstellen

Hast du versehentlich einige Facebook-Nachrichten gelöscht? Wir waren alle schon mal dort. Noch schlimmer ist es, wenn Sie Nachrichten mit wichtigen Informationen, Fotos und Videos gelöscht haben! Aber wie können sie wiederhergestellt werden? Im Folgenden wird beschrieben, wie man gelöschte facebook nachrichten wiederherstellen kann und wie man verhindert, dass sie in Zukunft passieren.

Gründe, gelöschte Facebook-Nachrichten wiederherzustellen

  • Sie haben Arbeitsinformationen gelöscht
    Mit allem, was heutzutage online ist, hast du vielleicht mit Mitarbeitern und Kunden über Facebook Messenger kommuniziert. Es fühlt sich wie DEFCON 1 an, wenn Sie diese arbeitsbezogenen Nachrichten versehentlich löschen. Seien Sie jedoch versichert, dass sie wiederhergestellt werden können.
  • Dein Kind verbirgt private Nachrichten vor dir.
    Ein Elternteil muss möglicherweise gelöschte Facebook-Nachrichten wiederherstellen, die sein Kind versucht, vor ihm zu verstecken. Wenn dies geschieht, fängst du an, dir die schlimmstmöglichen Szenarien vorzustellen, wie z.B., dass sie Selbstmordgedanken haben oder mit jemand Älteren ausgehen.

Du hast wertvolle Erinnerungen gelöscht.
Oft senden dir Freunde und Familie Fotos und Videos von Erinnerungen, die du für immer behalten möchtest. Mit einem Fingertipp ist es einfach, diese Facebook-Nachrichten versehentlich zu löschen. Aber wie bekommt man sie zurück? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

Wie man gelöschte Facebook-Nachrichten wiederherstellt

Der beste Weg, gelöschte Facebook-Nachrichten wiederherzustellen, ist das Herunterladen aller Informationen und Daten deines Kontos. Im Folgenden wird beschrieben, wie dies zu bewerkstelligen ist.

  • Besuchen Sie Facebook.com und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  • Gehen Sie zu Ihren Einstellungen.
  • Wählen Sie Ihre Facebook-Informationen in der linken Sidebar aus.
  • Klicken Sie auf Ansicht Weiter, um Ihre Informationen herunterzuladen.
  • Wählen Sie aus, welche Daten Sie herunterladen möchten.Aktiviere auf der unten angezeigten Seite, welche Facebook-Daten du wiederherstellen möchtest, einschließlich Nachrichten. Achten Sie darauf, einen Datumsbereich für die gesammelten Nachrichten und deren Qualität zu wählen.
  • Klicken Sie auf Datei erstellen.
    Der Prozess der Erstellung einer Datei kann je nach Menge der wiederhergestellten Informationen bis zu einigen Stunden dauern. Also, sei geduldig.
  • Betrachten Sie Ihre Facebook-Nachrichten und andere Daten.

Was hab ich für ein Mainboard?

In diesem Beitrag erfahren Sie, was hab ich für ein mainboard. Dies wird in der Regel auf einem Windows-Computer durchgeführt, da Mac-Computer ihre Motherboards nicht aktualisieren oder ersetzen können. Um die Informationen Ihres Motherboards zu finden, können Sie entweder die Eingabeaufforderung oder ein kostenloses Programm namens Speccy verwenden. Sie können das Motherboard-Modell auch visuell identifizieren, indem Sie die CPU-Box eines Desktop-Computers auseinandernehmen. Schließlich können Sie die Informationen zur Hauptplatine eines Mac finden, indem Sie die Seriennummer Ihres Macs nachschlagen und dann online nach der entsprechenden Hauptplatine suchen.

Verfahren1 – Verwendung der Eingabeaufforderung unter Windows

 

  • Öffnen Sie Start
  • Klicken Sie auf das Windows-Logo in der linken unteren Ecke des Bildschirms.
  • Geben Sie die Eingabeaufforderung in Start ein. Andernfalls wird Ihr Computer nach dem Eingabeaufforderungsprogramm durchsucht.
  • Klicken
  • Eingabeaufforderung. Es sollte sich oben im Startfenster befinden. Die Eingabeaufforderung wird geöffnet.
  • Geben Sie den Befehl Motherboard Information ein. Typ:

wmic baseboard get product, manufacturer, version, version, serialnumber
in die Eingabeaufforderung und drücken Sie dann ↵ Enter.

Überprüfen Sie die Informationen Ihres Motherboards. Betrachten Sie die Informationen unter den folgenden Überschriften:
– Hersteller – Der Hersteller Ihrer Hauptplatine. Dies ist in der Regel die gleiche Firma, die Ihren Computer hergestellt hat.
– Produkt – Die Produktnummer Ihres Motherboards.
– Seriennummer – Die individuelle Seriennummer Ihres Motherboards.
– Version – Die Versionsnummer für Ihr Motherboard.

Schauen Sie online auf Ihrem Motherboard nach. Wenn Sie eine der oben genannten Informationen vermissen, geben Sie die Informationen, die Sie haben, und das Wort „Motherboard“ in eine Suchmaschine ein.

– Anhand dieser Informationen können Sie feststellen, welche Art von Hardware zu Ihrem Computer hinzugefügt werden kann.
– Wenn Sie keine Informationen für Ihr Motherboard erhalten, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Verfahren2 – Verwendung von Speccy unter Windows

 

  • Öffnen Sie die Speccy-Website. Gehen Sie in Ihrem Browser zu https://www.piriform.com/speccy
  • Klicken Sie auf Kostenlose Version herunterladen. Dieser grüne Knopf befindet sich auf der linken Seite der Seite.
  • Klicken Sie auf Kostenloser Download, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Auf diese Weise gelangen Sie zur Link-Auswahl-Seite.
  • Klicken Sie auf den Link „Piriform“. Es befindet sich direkt unter der Überschrift „Download von“ unter dem Abschnitt „Speccy Free“. Speccy beginnt mit dem Herunterladen auf Ihren Computer.
  • Wenn die Datei nicht sofort mit dem Herunterladen beginnt, können Sie oben auf der Seite auf Download starten klicken, um den Download zu erzwingen.
  • Spezifikation installieren. Doppelklicken Sie auf die Setup-Datei und gehen Sie dann wie folgt vor:

– Klicken Sie bei Aufforderung auf Ja.
– Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Nein danke, ich brauche keinen CCleaner“ in der rechten unteren Ecke.
– Klicken Sie auf Installieren
– Warten Sie, bis Speccy die Installation abgeschlossen hat.

  • Klicken Sie auf Run Speccy, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Es ist ein violetter Knopf in der Mitte des Setup-Fensters. Speccy wird geöffnet
  • Wenn Sie die Versionshinweise von Speccy nicht online sehen möchten, deaktivieren Sie zunächst das Kontrollkästchen „Versionshinweise anzeigen“ unterhalb der Schaltfläche Run Speccy.
  • Klicken Sie auf Motherboard. Diese Registerkarte befindet sich auf der linken Seite des Speccy-Fensters.
  • Überprüfen Sie die Informationen Ihres Motherboards. Unter der Überschrift „Motherboard“ oben im Fenster finden Sie mehrere Informationen über den Hersteller, das Modell, die Version und vieles mehr Ihres Motherboards.
  • Anhand dieser Informationen können Sie feststellen, welche Art von Hardware zu Ihrem Computer hinzugefügt werden kann.

Verfahren3 – Identifizierung der Hauptplatine eines Macs

  • Öffnen Sie das Apple-Menü
  • Klicken Sie auf das Apple-Logo in der linken oberen Ecke des Bildschirms. Es erscheint ein Dropdown-Menü.
  • Klicken Sie auf Über diesen Mac. Es befindet sich ganz oben im Dropdown-Menü.
  • Notieren Sie sich die Seriennummer. Schauen Sie sich die Nummer rechts neben der Überschrift „Seriennummer“ an.
  • Schauen Sie sich das Motherboard-Modell Ihres Macs an. Öffnen Sie eine Suchmaschine Ihrer Wahl (z.B. Google), geben Sie dann die Seriennummer Ihres Macs gefolgt von dem Wort „Motherboard“ ein und drücken Sie ⏎ Return. Dadurch wird eine Liste der passenden Motherboard-Modelle angezeigt.

Verfahren4 – Visuelle Identifizierung des Motherboards

  • Schalten Sie Ihren Computer aus. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Arbeiten gespeichert sind, und drücken Sie dann den Schalter „Power“ auf der Rückseite der CPU-Box des Computers.
  • Diese Methode funktioniert nur für Desktop-Windows-Computer.
  • Trennen Sie alles von der CPU-Box Ihres Computers. Dazu gehören Stromkabel, Ethernet-Kabel, USB-Anschlüsse und Audiokabel.
  • Erden Sie sich selbst, um zu verhindern, dass Sie statische Elektrizität ableiten, wenn Sie versehentlich das Motherboard oder eine andere empfindliche elektronische Komponente berühren.
  • Bereiten Sie sich darauf vor, das Gehäuse zu öffnen. Legen Sie das Gehäuse auf einen Tisch oder eine Arbeitsfläche und legen Sie es seitlich ab, so dass alle Anschlüsse auf der Rückseite dem Tisch am nächsten liegen. Diese Anschlüsse werden am Motherboard befestigt und helfen Ihnen festzustellen, ob Ihr Gehäuse auf der richtigen Seite liegt.
  • Öffnen Sie das Gehäuse. Die meisten Fälle haben Rändelschrauben, die das Panel sichern, obwohl ältere Fälle die Verwendung eines Kreuzschlitzschraubendrehers erfordern können. Sie können auch einen Schraubendreher an den Rändelschrauben verwenden, wenn diese zu fest angezogen sind. Diese Schrauben befinden sich typischerweise entlang der Kante der Rückseite von

So finden Sie das in Windows 8.1 integrierte geheime Startmenü

Es ist nicht gerade das klassische Startmenü, aber es ist nah genug dran.

Hier ist der Trick, der es erscheinen lässt.

Normalerweise rate ich den Lesern, aber diesmal gab mir ein Leser einen Rat. Joe Rubenstein sagte mir, dass es in Windows 8.1 ein Startmenü gibt“, und erklärte mir dann, wie man es funktioniert.

Ja, es ist wahr. Sie können der Windows 8.1-Taskleiste ein Startmenü hinzufügen, ohne ein Drittanbieterprogramm zu installieren. Der gesamte Code ist in Windows selbst integriert.

Drei Vorbehalte: Erstens ist es zu klein für Touchscreens; Sie benötigen eine Maus. Zweitens können Metro/Modern Apps nicht aus diesem Menü gestartet werden. Und schließlich funktioniert es mit Windows 8.0 nicht. (Seltsamerweise funktioniert es unter Windows 7, wo es völlig redundant ist.)

Damit das Menü angezeigt wird, müssen Sie zunächst versteckte Dateien einblenden. Öffnen Sie den Datei-Explorer. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht, und überprüfen Sie die versteckten Elemente im Abschnitt Anzeigen/Verbergen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Symbolleisten > Neue Symbolleiste. Dies öffnet den Datei-Explorer, in dem Sie zu C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Startmenü\Programme navigieren sollten. Klicken Sie dort auf Ordner auswählen.

Wenn Sie möchten, können Sie nun die nicht mehr versteckten Dateien ausblenden. Überprüfen Sie einfach erneut die Option Versteckte Gegenstände.

0617 Menü
Die neue Symbolleiste mit dem Namen Programme wird auf der rechten Seite der Taskleiste, unmittelbar links neben dem Infobereich, angezeigt. Klicken Sie auf das Chevron rechts neben dem Wort Programme, um das Menü aufzurufen.

Du wirst ein paar Programme direkt im Menü sehen.

Der Rest Ihrer altmodischen Desktop-Programme befindet sich in den verschiedenen Untermenüs.

Die Untermenüs sind eigentlich Unterordner innerhalb des Ordners Programme (und die Programme sind eigentlich Verknüpfungen). Wenn Sie ein zusätzliches Untermenü erstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Symbolleiste Programme und wählen Sie Ordner öffnen. Erstellen Sie dann einen neuen Ordner.

0617 menüänderung
Sie müssen den Ordner jedoch nicht öffnen, um weitere Änderungen vorzunehmen. Sie können das Menü neu anordnen, indem Sie Elemente nach oben und unten ziehen oder sie in und aus Untermenüs ziehen.

Natürlich werden Sie Ihre Lieblingsprogramme im Hauptteil des Menüs und nicht in einem Untermenü haben wollen. Standardmäßig befinden sich drei Metro/Modern-Apps im Hauptmenü, auch wenn Sie sie von dort aus nicht starten können.

Der offensichtliche Weg, dieses Problem zu beheben, besteht darin, diese drei Tastenkombinationen zu löschen. Aber das schien Windows zu verwirren und verursachte Probleme. Erstellen Sie stattdessen ein Untermenü mit dem Namen Ignoriere mich und ziehen Sie diese drei Tastenkombinationen in diesen Ordner.

21. Juni: In meiner Originalversion dieses Artikels habe ich es versäumt, die Notwendigkeit zu erwähnen, den Ordner ein- und auszublenden. Ich habe gerade zwei Absätze hinzugefügt, um das Problem zu beheben. Mein Dank gilt David Krause, der mich darauf aufmerksam gemacht hat.

Hinzufügen eines Transparenzeffekts zum Startmenü durch Aktivieren von Aeroglas-Transparenz in Windows

Es gibt mehrere Funktionen in Windows 10, die Sie aktivieren können, wie z.B. das Hey Cortana, das ich vor einiger Zeit besprochen habe. Sie erinnern sich vielleicht daran, dass die transparente Hintergrundfunktion in Windows 7? war. Nun, es gab ein großes Comeback in Windows 10, mit einer verbesserten Ansicht, was die Funktionen von Windows 10 erheblich erweitert. Die Aero Glass Transparency-Funktion wurde bereits im April mit zwei wichtigen Optionen für Windows 10-Benutzer veröffentlicht.

Transparentes Glas und mattiertes Glas mit Blur-Effekt

Leider können Sie in den Haupteinstellungen von Windows 10 nicht zwischen diesen Optionen wechseln. Die Option Windows Registry kann uns jedoch helfen, diese Funktion ganz einfach zu ändern. Nachfolgend habe ich eine exklusive Anleitung in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung mit relevanten Bildern geteilt, die erklärt, wie man die Aeroglas-Transparenz-Funktion in Windows 10 aktiviert.

Aero-Glas-Transparenz aktivieren

1: Drücken Sie auf Ihrem Windows 10 Desktop-Bildschirm die Tasten „Win + R“ zusammen, um den Ausführungsbefehl zu erhalten.

2: Geben Sie nun in die Leiste „Regedit.exe“ ein und drücken Sie die Eingabetaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche OK. Dadurch wird das Registrierungsfenster sofort geöffnet. Wenn Sie von der UAC dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf „Ja“.

Fahrbefehl

3: Sobald das Registrierungsfenster geöffnet ist, müssen Sie zum folgenden Ort navigieren:

HKEY_CURREN_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Themen\Personalisieren

regedit Standort

4: Hier, im rechten Bereich, sehen Sie ein Wort „DWORD“ mit mehreren Optionen wie Transparenz aktivieren, Blau dahinter, etc.

5: Doppelklicken Sie auf den Transparenzschlüssel aktivieren. Es öffnet sich eine neue Box, die einen bestimmten Wert hat (standardmäßig 1). Alles, was Sie tun müssen, ist, diesen Wert von 1 auf 0 zu ändern, um den Aero Transparency Effekt zu aktivieren.

Wert ändern 0

6: Damit die Änderungen wirksam werden, müssen Sie Ihren Computer neu starten. Sie können jedoch auch eine sofortige Änderung feststellen und müssen den Computer möglicherweise nicht neu starten. Wir empfehlen Ihnen jedoch, den Neustart in beide Richtungen durchzuführen.

Sehen Sie sich die Screenshots vor und nach dem Ergebnis unten an

Dies ist jedoch keine transparente Glastransparenz, sondern ein unscharfer Effekt im Farbschema Ihres Windows. Bislang stimmt Microsoft noch von seinen Nutzern über 100% Clear Glass Transparency ab, die einen sehr geringen Unschärfe-Effekt hat. Hoffentlich im kommenden Jahr oder sogar noch bevor wir dieses Feature bekommen.

Ich hoffe, der Leitfaden war nützlich und Sie haben die Lektüre genossen. Vergiss nicht, unseren Blog zu abonnieren. Hinterlassen Sie Ihr Feedback und Ihre Fragen in Kommentaren und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.