So finden Sie das in Windows 8.1 integrierte geheime Startmenü

Es ist nicht gerade das klassische Startmenü, aber es ist nah genug dran.

Hier ist der Trick, der es erscheinen lässt.

Normalerweise rate ich den Lesern, aber diesmal gab mir ein Leser einen Rat. Joe Rubenstein sagte mir, dass es in Windows 8.1 ein Startmenü gibt“, und erklärte mir dann, wie man es funktioniert.

Ja, es ist wahr. Sie können der Windows 8.1-Taskleiste ein Startmenü hinzufügen, ohne ein Drittanbieterprogramm zu installieren. Der gesamte Code ist in Windows selbst integriert.

Drei Vorbehalte: Erstens ist es zu klein für Touchscreens; Sie benötigen eine Maus. Zweitens können Metro/Modern Apps nicht aus diesem Menü gestartet werden. Und schließlich funktioniert es mit Windows 8.0 nicht. (Seltsamerweise funktioniert es unter Windows 7, wo es völlig redundant ist.)

Damit das Menü angezeigt wird, müssen Sie zunächst versteckte Dateien einblenden. Öffnen Sie den Datei-Explorer. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht, und überprüfen Sie die versteckten Elemente im Abschnitt Anzeigen/Verbergen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Symbolleisten > Neue Symbolleiste. Dies öffnet den Datei-Explorer, in dem Sie zu C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Startmenü\Programme navigieren sollten. Klicken Sie dort auf Ordner auswählen.

Wenn Sie möchten, können Sie nun die nicht mehr versteckten Dateien ausblenden. Überprüfen Sie einfach erneut die Option Versteckte Gegenstände.

0617 Menü
Die neue Symbolleiste mit dem Namen Programme wird auf der rechten Seite der Taskleiste, unmittelbar links neben dem Infobereich, angezeigt. Klicken Sie auf das Chevron rechts neben dem Wort Programme, um das Menü aufzurufen.

Du wirst ein paar Programme direkt im Menü sehen.

Der Rest Ihrer altmodischen Desktop-Programme befindet sich in den verschiedenen Untermenüs.

Die Untermenüs sind eigentlich Unterordner innerhalb des Ordners Programme (und die Programme sind eigentlich Verknüpfungen). Wenn Sie ein zusätzliches Untermenü erstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Symbolleiste Programme und wählen Sie Ordner öffnen. Erstellen Sie dann einen neuen Ordner.

0617 menüänderung
Sie müssen den Ordner jedoch nicht öffnen, um weitere Änderungen vorzunehmen. Sie können das Menü neu anordnen, indem Sie Elemente nach oben und unten ziehen oder sie in und aus Untermenüs ziehen.

Natürlich werden Sie Ihre Lieblingsprogramme im Hauptteil des Menüs und nicht in einem Untermenü haben wollen. Standardmäßig befinden sich drei Metro/Modern-Apps im Hauptmenü, auch wenn Sie sie von dort aus nicht starten können.

Der offensichtliche Weg, dieses Problem zu beheben, besteht darin, diese drei Tastenkombinationen zu löschen. Aber das schien Windows zu verwirren und verursachte Probleme. Erstellen Sie stattdessen ein Untermenü mit dem Namen Ignoriere mich und ziehen Sie diese drei Tastenkombinationen in diesen Ordner.

21. Juni: In meiner Originalversion dieses Artikels habe ich es versäumt, die Notwendigkeit zu erwähnen, den Ordner ein- und auszublenden. Ich habe gerade zwei Absätze hinzugefügt, um das Problem zu beheben. Mein Dank gilt David Krause, der mich darauf aufmerksam gemacht hat.